Neale Marmon (* 21. April? 1961 in Boscombe)

Karriere


Stationen als Spieler


          Plymouth Argyle?
83-84 TuS Hessisch-Oldendorf?
84-85 SC Rinteln?
85-89 VfL Osnabrück
89-01/90 Hannover 96
01/90-91 Colchester United?
91-93 FC Homburg?
93-96 FSV Salmrohr?
96-97 SV 07 Elversberg?
00-01 SV Bliesen?

Spiele im deutschen Profifußball


 82/83 SC Rinteln
83/84 TuS Hessisch-Oldendorf OL 28- 4
84/85 VfL Osnabrück OL 30- 2
85/86 VfL Osnabrück 2.BL 36- 4
86/87 VfL Osnabrück 2.BL 32- 5
87/88 VfL Osnabrück 2.BL 28- 2
88/89 VfL Osnabrück 2.BL 35- 0
89/90 Hannover 96 2.BL 13- 0
Colchester United 4.ENG
90/91 Colchester United 4.ENG
91/92 FC Homburg 2.BL 30- 2
92/93 FC Homburg 2.BL 24- 0
93/94 FSV Salmrohr OL
94/95 FSV Salmrohr RL 31- 0
95/96 FSV Salmrohr RL 35- 0
96/97 SV 07 Elversberg RL 26- 0
00/01 SV Bliesen BZL

Insgesamt 198 Zweitligaspiele (13 Tore) für den VfL Osnabrück (131/11), Hannover 96 (13/0) und den FC Homburg (54/2), 92 Regionalligaspiele (kein Tor) für den FSV Salmrohr (66/0) und den SV 07 Elversberg (26/0).

Nach der Karriere


Beruf: Diplom-Sportlehrer, Sporttherapeut, Ausbildung zum Schwimmlehrer, med. Trainings-Therapie und Isokinetik; von 04/1995 bis 10/1998 Sporttherapeut in den Hochwaldkliniken in Weiskirchen, 10/1998 bis 12/2001 bei Reha Vitalis in Weiskirchen

Stationen als Trainer


01/97-04/01 SpVgg Elversberg, 01/02-12/02 Preußen Münster, 04/03- SG Holz-Kutzhof, 07/11- SG Schwemlingen-Tünsdorf-Baller\\

Besonderheiten


Sohn eines englischen Offiziers. Wurde teilweise in Deutschland groß. Absolvierte seine Collegezeit in England und gehörte zu den besten Basketballern des Landes

Weblinks


http://www.stretchmaster.info/marmon.htm
http://www.neue-oz.de/information/pub_Sport/who_is_who/content/_m/20010308.html

Geboren 1961 aktiv

['google'] = ' ';