Udo Nix (* 6. Juli? 1941)

Karriere


1 U18-Länderspiel für Deutschland

Stationen als Spieler


          Hagenberg
60-67 Hannover 96
67-68 FC St. Pauli

Spiele im deutschen Profifußball


 60/61	Hannover 96	OL	 6- 0
61/62 Hannover 96 OL 22- 2
62/63 Hannover 96 OL 20- 4
63/64 Hannover 96 RL 20- 4
64/65 Hannover 96 BL 29- 3
65/66 Hannover 96 BL 19- 1
66/67 Hannover 96 BL 0
67/68 FC St. Pauli RL
Insgesamt 48 Bundesligaspiele (4 Tore) für Hannover 96.

nach der Karriere


Udo Nix war nach seiner Zeit beim FC St. Pauli fünf Jahre Spielertrainer in Jesteburg. Später für einige Jahre beim TSV Buchholz 08, u.a. auch acht Jahre im Vorsand des Vereins.

Berufliches


Arbeitete in Hannover und Hamburg als Lehrer. Von 1968 bis 2004 war Nix an der Waldschule in Buchholz erst Lehrer dann Rektor und Schulleiter. 2005 ging Nix in den Ruhestand

Sonstiges


Nix war viele Jahre in der Kommunalpolitik der Stadt Buchholz eingebunden. Er war T´Ratsherr, über eine Zeit von 15 Jahren stellvertretender Bürgermeister, war 10 Jahre im Kreistag, in mehreren Aufsichtsräten, Vorsitzender des Jugendausschusses, in deren Funktion Nix das Jugendzentrum in Buchholz auf den Weg gebracht hat.

Weblinks